NEUROLOGISCHE PRAXIS

EPPENDORF

Herzlich Willkommen !

in der Praxis Dr. Veit Becker, Dr. Paul Hinse, Dr. Sylvia Töpper und Dr. Julia Wolthausen

Liebe Patientinnen, liebe Patienten

BITTE BEACHTEN SIE: AUFGRUND VON MEHREREN KRANKHEITSFÄLLEN IST DIE TELEFONISCHE ERREICHBARKEIT AB 22.6.2021 STARK EINGESCHRÄNKT! WIR BITTEN UM IHR VERSTÄNDNIS!

Unsere Praxis ist weiterhin für Sie geöffnet. Wir halten im Praxisablauf die empfohlenen Hygienemaßnahmen hinsichtlich der Gefahr einer Infektion mit Covid-19 ein. Es gibt keinen Grund, wichtige Arzttermine oder Behandlungen aufzuschieben oder abzusagen, sofern Sie nicht selbst bereits erkrankt sind. Bitte tragen Sie ausnahmslos eine Mund-Nasen-Maske.

Derzeit erreichen uns viele Anfragen hinsichtlich des Infektionsrisikos mit COVID-19 bei Patienten mit multipler Sklerose unter krankheitsmodifizierender Therapie. Leider gibt es teilweise widersprüchliche Informationen. Die beste Übersicht wurde aktuell von der KKMS (Krankheitsbezogenes Kompetenznetz Multiple Sklerose) veröffentlicht:
https://www.kompetenznetz-multiplesklerose.de/wp-content/uploads/2021/03/KKNMS_Pocketcard-Impfen_08.03.2021_final.pdf

Grundsätzlich sollten alle Patienten mit MS unter Therapie die empfohlenen Schutzmaßnahmen ganz besonders sorgfältig beachten. Grundsätzlich sind Patienten mit MS auch unter medikamentöser Therapie nicht in besonderem Maße gefährdet hinsichtlich COVID-19, sofern nicht gravierende Begleiterkrankungen vorliegen
Alle derzeit eingesetzen Impfstoffe gegen COVID sind bei Patienten mit MS sicher und wirksam! Alle Patienten mit MS erhalten eine Priorisierungsbestätigung für die Gruppe 3. Hinsichtlich des Timings von Impfungen und MS Therapie finden Sie ebenfalls Informationen auf dem Merkblatt. Wir werden die individuelle Vorgehensweise dann mit zunehmender Verfügbarkeit der Impfung mit Ihnen besprechen

Ihre Neurologische Praxis Eppendorf

In Zusammenarbeit mit

In cooperation with

Semmelweis Universität

DIE ÄRZTE

Das Team

Leistungs­spektrum

Klinisches
Forschungs­zentrum

Unsere
Stärken

Online
Services

Kontakt und Wegepläne

Lorum Ipsum

Nicht einmal von der allmächtigen Interpunktion werden die Blindtexte beherrscht – ein geradezu unorthographisches Leben. Eines Tages aber beschloß eine kleine Zeile Blindtext, ihr Name war Lorem Ipsum, hinaus zu gehen in die weite Grammatik. Der große Oxmox riet ihr davon ab, da es dort wimmele von bösen Kommata, wilden Fragezeichen und hinterhältigen Semikoli, doch das Blindtextchen ließ sich nicht beirren.

Es packte seine sieben Versalien, schob sich sein Initial in den Gürtel und machte sich auf den Weg. Als es die ersten Hügel des Kursivgebirges erklommen hatte, warf es einen letzten Blick zurück auf die Skyline seiner Heimatstadt Buchstabhausen, die Headline von Alphabetdorf und die Subline seiner eigenen Straße, der Zeilengasse. Wehmütig lief ihm eine rhetorische Frage über die Wange, dann setzte es seinen Weg fort.